Gartenhaus streichen

Egal welches Wetter im freien ist, ihr Gartenhaus ist jedem Wetter ausgesetzt. Bei Regen, Wind, Sonne, Frost sollten sie bei ihrem Gartenhaus stets regelmäßig den Anstrich vornehmen. Er sollte trotz der Wettereinflüsse nichts an seiner Stabilität und Schönheit verlieren.

Gartenhäuser werden oft sehr heimisch innen eingerichtet, für Partys oder auch mit Sauna oder zum schlafen. Aber was hilft das, wenn von außen das Gartenhaus nicht mehr schön ausschaut.

Deshalb sollte man immer sein Gartenhaus regelmäßig streichen.
Gartenhaus

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1 zum Gartenhaus streichen

Der erste Schritt ist natürlich das Gartenhaus gründlich zu reinigen. Mit einem Besen die Spinnweben abkehren, oder sie können es auch mit einem Kärcher abwaschen. Aber sie müssen dann warten bis alles Trocken ist.

Schritt 2

Mit einer Schleifmaschine müssen sie jetzt die alten Farbreste entfernen, bitte eine Staubmaske und Schutzbrille aufsetzen, um den Feinstaub nicht einzuatmen oder in den Augen zu bekommen. Falls sie Löcher finden, können sie es mit Holzkitt auffüllen.

Tipp

Bauen sie die Türen und Fenster aus damit sie an den Öffnungen besser dran kommen. Türen und Fenster aufbocken und reinigen.

Schritt 3

Nach dem schleifen müssen sie das Gartenhaus vom Staub entfernen. Am besten abfegen. Legen sie danach rund um ihr Gartenhaus Folien auf. Als nächstes müssen sie alles was sie nicht streichen mit einem Kreppband abkleben.

Besorgen sie sich dann einen weichen, breiten Flachpinsel. Damit streichen sie das Gartenhaus mit einer Holzgrundierung vor. Ich würde sagen 2 mal wär es am besten. Dann lassen sie die Holzgrundierung gut Trocknen.

Schritt 4

Jetzt können sie damit anfangen die Wetterschutzfarbe aufzutragen, die Farbe ist jeden selbst überlassen. Sie sollte Optisch gut zu ihrem Garten passen. Streichen sie die Wetterschutzfarbe auch zweimal. Nach dem ersten mal gut Trocknen lassen.

Haben sie ein fertiges Gartenhaus gekauft, sollten sie gleich nach dem Aufbau mit dem streichen beginnen. Damit ist das Holz gleich von Anfang an geschützt.

Gartenhaus